Lahti in Finnland: Skisport und Sibelius Halle

Die Stadt Lahti liegt in der finnischen Landschaft Päijät-Häme und ist mit seinen circa 102.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt Finnlands. Lahti ist berühmt für sein Sinfonieorchester und die Sibelius Halle, die zu den besten Konzertsäälen Nordeuropas gehört. Daneben ist Lahti auch ein Zentrum des Skisports, so hat die Stadt mehrere erfolgreiche Skispringer hervorgebracht. Auch wurde hier schon sechsmal die nordische Skiweltmeisterschaft ausgetragen.

Lahti flickr (c) martinsillaots CC-Lizenz

Lahti flickr (c) martinsillaots CC-Lizenz

Lahti liegt nur circa 100 Kilometer von Helsinki entfernt und gilt als vielseitiges Handels- und Kulturzentrum der Landschaft Päijät-Häme. Durch seinen Vesijärvi-Hafen war die Stadt immer schon ein  Zentrum des örtlichen Handels. Mittlerweile ist der Hafen auch ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Auch architektonisch hat die Stadt einiges zu bieten. Das Rathaus und die Kreuzkirche sind sehr beeindruckend. Nicht umsonst sind sie ein beliebtes Motiv für Künstler und Fotografen.

Die Sibelius Halle gilt als einer der besten Konzertsääle Europas

Mit seinem berühmten Konzertsaal und seinem angesehenen Sinfonieorchester bietet Lahti auch ein großes kulturelles Angebot. Die Sibelius Halle ist berühmt für seine einzigartige Akkustik und lockt bei Veranstaltungen viele begeisterte Besucher an. Des Weiteren bietet das Stadtmuseum einen interessanten Einblick in die regionale Geschichte. Im Militärmuseum können sich die Besucher über die Historie der finnischen Militärmusik informieren. Doch Lahti bietet noch eine große Auswahl an Museen die es wert sind entdeckt und erkundet zu werden.

Neben der großen Auswahl an kulturellen Highlights ist Lahti auch gleichzeitig eine Sportstadt. So fanden hier schon sechsmal die nordischen Skiweltmeisterschaften statt. Doch bietet die Stadt auch viele Möglichkeiten für Freizeitsportler, sei es Ski- und Snowboardfahrer oder Langläufer, an. Auch dem Wintersport ist in Lahti ein eigenes Museum gewidmet. Hier kann sich ausgiebig über die Geschichte des Skisports informiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.