Tag Archives: Helsinki

Weihnachtsmarkt in Helsinki und Rovaniemi

Für viele Menschen ist der Weihnachtsmann ohnehin in Finnland zu Hause. Warum nicht auch einmal die besinnliche Zeit in Skandinavien genießen und die Weihnachstmärkte in Helsinki beziehungsweise in Rovaniemi besuchen.

Weihnachtsstadt in Rovaniemi

Weihnachtsstadt in Rovaniemi

Weihnachten besitzt in Finnland einen hohen Stellenwert, insbesondere in Helsinki. Die Hauptstadt bezeichnet sich auch als „Weihnachtsstadt“ und wird diesem Ruf mehr als gerecht. Im Dezember verwandelt sich die skandinavische Metropole in ein unglaublich festlich geschmücktes Lichtermeer, deren Herzstück die „Aleksanterinkatu“ (Weihnachtsstraße) ist. Die wunderbaren Fernstdekorationen in den Geschäften, die Lichterketten und der köstliche Duft von weihnachtlichen Köstlichkeiten macht einen Gang über „Aleksanterinkatu“ zu einem unvergesslich Erlebnis. Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Metropolen hat Helsinki selbst in der vorweihnachtlichen Zeit eine gewisse Schneesicherheit, so dass der Weihnachtszauber wirklich überspringt. Einer der schönsten Weihnachtsmärkte ist dann auf dem St. Thomas Markt Zuhause, wo mehr als 120 Buden eigentlich alles anbieten, was das Herz begehrt. Kosten sollte man auf jeden Fall den berühmten Glögg, der in Finnland noch eine ganz eigene Note hat.

Helsinki – Design City und Week 2012

Eine mittlerweile weit verbreitete Reiseidee ist das Besuchen der verschiedenen europäischen Hauptstädte. Man kann da viele neue Dinge über seine direkten oder auch seine weiter weg gelegenen Nachbarn erfahren, und immer ist so eine Reise ein ganz besonderes Erlebnis.

Helsinki – Design City und Week 2012 flickr (c) tuija CC-Lizenz

Helsinki – Design City und Week 2012 flickr (c) tuija CC-Lizenz

Helsinki als finnische Hauptstadt bietet in diesem Jahr ein ganz spezielles Ziel. Denn so wie es jedes Jahr verschiedene Kulturhauptstädte gibt, so gibt es auch in jedem Jahr die Design-Hauptstadt. Helsinki ist in diesem Jahr an der Reihe und kann den Erwartungen bestens entsprechen. Nicht nur, dass das spezielle skandinavische Flair schon sein einiger Zeit Einzug in die Wohnzimmer mancher Urlauber gefunden hat, die skandinavische Offenheit für flexible Gestaltung schon vorhandener Trends setzt immer wieder neue Maßstäbe. Da verwundert es auch nicht, dass die Wahl in diesem Jahr auf die finnische Metropole gefallen ist. In speziellen Ausstellungen in Museen und Galerien kann man die Arbeiten der finnischen Künstler bewundern. Bereits in der Architektur wird man auf der Suche nach Innovation schnell fündig.